JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Miteinander lernen, aufeinander zugehen

Schulregeln

Bei uns hat jeder das Recht

In Ruhe zu lernen und zu arbeiten.Wir halten uns an Absprachen, Gesprächsregeln und Umgangsformen. Wir legen großen Wertauf gegenseitige Wertschätzung aller Personen und ihrer Arbeit. Wir beginnen pünktlich und halten Ordnung in unseren Räumen.

Unsere Werte

RESPEKT
Ich achte auf mich, meine Mitmenschen und auf meine Umwelt!

LEISTUNG
Ich setze mich für mich und mein Lernen, aber auch für andere ein!

ZUKUNFT
Ich freue mich auf meine Zukunft. Dies leitet mich bei allem, was ich mache!

Was wir wollen

Ich bin freundlich zu allen Mitschülern und Erwachsenen

  • Ich grüße, spreche ruhig und klar
  • Ich helfe

Ich bin friedlich und respektiere andere

  • Ich beleidige, drohe, schlage, verletze und mobbe niemanden
  • Ich zerstöre, verunreinige und beschädige keine Gegenstände

Ich bin zum Lernen in der Schule

  • Ich komme pünktlich und mit passendem Material zum Unterricht
  • Ich bin lernbereit und beteilige mich aktiv am Unterricht
  • Ich kleide mich angemessen

Ich bin ein gutes Vorbild

  • Ich störe den Unterricht nicht (dazu zählen auch Essen, Getränke, Kaugummi,…)
  • Ich halte Arbeitsplatz und Klassenzimmer ordentlich und sauber
  • Ich folge den Anweisungen des gesamten Hauspersonals
  • Ich verlasse das Schulgelände nur mit Erlaubnis einer Lehrkraft

Ich weiß, dass folgende Dinge auf dem Schulgelände verboten sind

  • Rauchen, Alkohol und Drogen
  • Handys dürfen nicht verwendet werden

Was passiert bei Verstoß

Bei Unfreundlichkeit gegenüber Mitschülernund Erwachsenen

  • Gespräch mit dem Schüler/der Schülerin

Bei Gewalt sofortiger Unterrichtsausschluss

  • Gespräch mit dem Schüler/der Schülerin und Termin mit der Schulsozialarbeiterin- Nacharbeit
  • Mitteilung an die Eltern und folgendes Elterngespräch
  • Täter-Opferausgleich
  • Unterrichtsausschluss sowie Schadensersatz

Bei Schwänzen und weiteren Tätigkeiten, die dem Unterricht nicht förderlich sind

  • Gespräch mit dem Schüler/der Schülerin und Termin mit der Schulsozialarbeiterin
  • Nacharbeit
  • Mitteilung an die Eltern und folgendes Elterngespräch
  • Eintrag

Bei Missachtung der eigenen Vorbildfunktion

  • Gespräch mit dem Schüler/der Schülerin und Termin mit der Schulsozialarbeiterin
  • Nacharbeit
  • Mitteilung an die Eltern und folgendes Elterngespräch
  • Eintrag

Ich weiß, dass folgende Dinge auf demSchulgelände verboten sind

  • Abnahme, Termin bei der Schulsozialarbeiterin/Schulleitung
  • Unterrichtsausschluss und folgendes Hausverbot, Schulausschluss
  • Bei Rauchen sofortiger, eintägiger Unterrichtsausschluss

Flyer

Den Flyer mit allen Infos zum Nachlesen gibt es als Pdf-Datei zum Download.